Tel: 0511- 86 67 98 98
Dr. Frank Liebmann

Ohrgeräusche (Tinnitus)

Individuelle Therapie

Kurzfristige, wenige Sekunden anhaltende Ohrgeräusche wie ein Piepen oder Rauschen im Ohr hat fast jeder einmal erlebt. Was liegt aber vor, wenn ein Ohrgeräusch länger anhält? Sämtliche Ohrgeräusche, ob sie kurz oder lang auftreten, aus einem Ton, einem Klackern oder einem Rauschen bestehen, werden im medizinischen Sprachgebrauch Tinnitus genannt.

Das Ohrgeräusch ist lediglich ein Symptom, welches durch sehr unterschiedliche Gründe hervorgerufen wird, ähnlich dem Schmerz. Deshalb ist eine genaue Untersuchung und Abklärung notwendig. Neben Gehörgangs-, Mittelohr-, Innenohr- und Hörnervenerkrankungen können auch ohrunabhängige Faktoren wie psychische Belastungen Auslöser bzw. Verstärker von Ohrgeräuschen sein. Muskuläre Verspannungen im Hals- und Schulterbereich und Kiefergelenkserkrankungen sind abzuklären.

Nach eingehender Diagnostik und Beratung wird unter Einbeziehung der persönlichen Situation des Betroffenen eine stadiengerechte Behandlung eingeleitet.

Dr. Frank Liebmann, Ostpassage 3, 30853 Hannover-Langenhagen Impressum | Datenschutz | Kontakt
Mitglied in folgenden Berufsverbänden:
Verb.1 Verb.2 Verb.4 Verb.5 Verb.7