Tel: 0511- 86 67 98 98
Dr. Frank Liebmann

Mandelentzündung (Tonsillitis, Angina)

Mandelentfernung kritisch prüfen

Wenn von „den Mandeln“ gesprochen wird, sind in der Regel die Gaumenmandeln gemeint, die bei geöffnetem Mund rechts und links des Zäpfchens als Vorwölbung sichtbar sind. Es gibt im Mund-Rachenraum weiteres Mandelgewebe wie die Rachenmandel (Kindliche Polypen, Adenoide) und die Zungengrundmandel, die der HNO-Arzt mit dem Endoskop einsehen kann. Auch diese letztgenannten Mandeln können sich entzünden

Akute, eitrige Entzündungen der Gaumenmandeln (Tonsillitis, Angina) verursachen starke Halsschmerzen und ein ausgesprochenes Krankheitsgefühl, meist mit Fieber. Die Mandeln sind dann gerötet und verdickt und zeigen im weiteren Krankheitsverlauf weißliche Beläge.

Aufgrund der Ansteckungsgefahr und möglicher Komplikationen (Abszessbildung, Herz- und Nierenbeteiligung) sowie der Auslösung von Scharlach ist in diesen Fällen konsequent mit Antibiotika zu behandeln.

Die eitrigen Entzündungen sind von anderen Entzündungsformen der Mandeln und der harmlosen Rachenentzündung (z.B. mittels Streptokokken-Schnelltest oder mikrobiologischem Abstrich) zu unterscheiden. Bei wiederkehrender Erkrankung (3-4x pro Jahr an zwei aufeinander folgenden Jahren) ist eine Mandelentfernung indiziert.

Chronische Entzündungen der Mandeln sind nicht immer einfach zu erkennen. Von lokalen Beschwerden mit wiederholt auftretenden Halsschmerzen, Absonderungen aus dem Mandelgewebe, Mundgeruch bis hin zu seltenen Fernwirkungen an anderen Organen (Nieren, Herz, Gelenke, Haut) reicht die Symptomatik.

Zeichen einer chronischen Mandelentzündung sind eine stark zerklüftete Oberfläche, eine narbige Verwachsung mit der Umgebung, Sekretentweichung auf Druck (Detritus), gerötete Gaumenbögen, dauerhaft geschwollene Lymphknoten in den Kieferwinkeln und ein erhöhter Antistreptolysin-Titer im Blut sowie wiederholt nachgewiesene Bakterien im Tonsillen-Abstrich.

Im Einzelfall ist kritisch zu prüfen, ob eine Entfernung der Mandeln sinnvoll ist.

Dr. Frank Liebmann, Ostpassage 3, 30853 Hannover-Langenhagen Impressum | Datenschutz | Kontakt
Mitglied in folgenden Berufsverbänden:
Verb.1 Verb.2 Verb.4 Verb.5 Verb.7